WEICON_Klebstoffe-für-besondere-Anforderungen-Titel_2

Klebstoffe für besondere Anforderungen


Spezielle Anforderungen erfordern spezielle Lösungen. Der Vorteil am Kleben ist, dass es für nahezu jeden Anwendungsfall einen passenden Klebstoff gibt. Wie Sie den richtigen Klebstoff auswählen, erklären wir in unserem WE explain-Video „Den richtigen Klebstoff finden“. Eine hilfreiche Unterstützung bei der Entscheidungsfindung ist außerdem unser Klebstoff-Finder.

Um Ihnen die Vielfältigkeit der besonderen Anforderungen an Klebstoffe nahezubringen, möchten wir Ihnen drei unserer besonderen Typen vorstellen. Darüber hinaus gibt es noch unzählige weitere Klebstoffe, die optimal auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt sind.

Cyanacrylatklebstoff für Hochtemperaturverklebungen


WEICON Contact VA 180 HT ist für Verklebungen geeignet, die starken Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Die Einsatzgebiete sind vielfältig: ob bei der Installation und Reparatur von Lampen und Beleuchtungsgeräten, in der Produktion von Küchen- und Elektrogeräten oder an Kabelklemmen in der Nähe von laufenden Motoren. Der transparente Cyanacrylatklebstoff kann bei der Verklebung von Bauteilen in Gas-Brennwertkessel an Heizungsanlagen zum Einsatz kommen. Auch ein Gebermagnet vom Fahrradcomputer lässt sich mit Hilfe des VA 180 HT an die Bremsscheibe eines Vorderrades kleben.


Zum Produkt

Klebung an einem Toaster 
Anwendung an einem Flutlichtstrahler

Silikon für Hochtemperaturabdichtungen


Wird bei hitzebelasteten Verklebungen oder Abdichtungen ein Silikon anstelle eines Cyanacrylates benötigt, empfiehlt sicher unser Silicon HT 300. WEICON HT 300 hält Temperaturen bis +300°C/+572°F stand – ob an Ofen, Kamin, Herd, Abgasrohr, Gasheizung, Boiler oder Schornsteinklappe. Das hochtemperaturbeständige Spezialsilikon eignet sich zum Verkleben und Dichten von Kompensatoren für Lüftungsanlagen, von Dichtelementen aus Porensilikon, von Kochfeldern (Gas, Ceran, Induktion), von Scheiben in Backöfen oder Kaminöfen, von Verschleißschutzplatten aus Aluminiumoxid auf Stahl oder von Revisionstüren für Abgassysteme. 


Zum Produkt

Anwendung Silikon HT 300
Abdichtung einer Kamintür 

Cyanacrylatklebstoff für Verklebungen in feuchter Umgebung


WEICON VA 200 HR eignet sich für Anwendungen, die unter konstanter Einwirkung von Wärme und Feuchtigkeit stehen. So kann er optimal für die Montage von Küchenutensilien wie Thermoskannen und Elektrogeräten, wie Spülmaschinen oder Waschmaschinen und Wäschetrocknern, oder von Accessoires im Badezimmer bzw. Sanitärbereich eingesetzt werden. Eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht auch im Rohr- und Leitungsbau sowie Lüftungs- und Klimatechnik. Der transparente und niedrigviskose Cyanarcylatklebstoff eignet sich daher zum Verkleben von Profilgummis zur Dichtung in Abwasserrohren aus Beton. Im Outdoor-Bereich dient der Klebstoff zur Reparatur von Terrassendielen, zur Anbringung von Armlehnen an Gartenmöbeln, zum Kleben von Camping-Equipment oder zum Befestigen von Bauteilen an Snowboard, Ski oder Kite.