Nachhatligkeit | WEICON
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Im Kleben liegt die Zukunft

Klebstoffe halten unsere Welt zusammen



Reparieren statt wegwerfen – Klebstoffe ermöglichen, nachhaltig zu leben

Ressourcenschonung ist ein wichtiges Thema unserer Zeit

Klebstoffe unterstützen energiesparende und effiziente Produktionsprozesse

In der Produktion erneuerbarer Energien kommen Klebstoffe zum Einsatz


Klebstoffe halten unsere Welt zusammen



Kleben ermöglicht das Verbinden unzähliger Materialien – egal ob Holz, Metall, Kunststoff, Glas, Keramik, Papier, egal ob mit- oder untereinander. Und wir begegnen Klebstoffen tagtäglich. Sie sind für uns wie ein unsichtbarer Begleiter, der ganz selbstverständlich die Welt zusammenhält. Ob in großen Industrien oder unseren vertrauten vier Wänden, ob auf der Arbeit oder unterwegs – überall leisten Klebstoffe einen wertvollen Beitrag zu einem fortschrittlichen Leben.

Nachhaltigkeit_Weltkugel

Reparieren statt wegwerfen – Klebstoff gibt kaputten Dingen zweite Chance



Der Begriff Nachhaltigkeit ist in aller Munde, fast schon ein Trendthema unserer Zeit. Doch wie lässt sich Nachhaltigkeit eigentlich in der Alltagspraxis umsetzen? Im Prinzip kann jeder Mensch nachhaltig leben. Sei es durch den Verzicht auf Plastiktüten, den Gebrauch des Fahrrads oder den Werterhalt sämtlicher Gegenstände. Reparieren statt wegwerfen ist ein Trend ohne Ablaufdatum. Viele Dinge lassen sich jahrelang verwenden, ohne ersetzt werden zu müssen. Das haben schon Generationen vor uns so gemacht. Und an dieser Stelle kommen Klebstoffe ins Spiel: Sie sind eine enorme Hilfe zur Lebenszeitverlängerung von allem möglichen Hab und Gut. Sei es für das Flicken einer Schuhsohle, das Kleben von gebrochenem Porzellan oder das Reparieren einer Autostoßstange. Für nahezu jedes Problem gibt es eine Kleblösung.


Erfahre mehr

Reparieren statt wegwerfen – Klebstoffe ermöglichen, nachhaltig zu leben

Ressourcenschonung ist ein wichtiges Thema unserer Zeit



Bereits in der Produktion lassen sich durch das Kleben Ressourcen sparen. Denn Kleben verändert die Oberfläche der Materialien nicht, anders als beispielsweise das Schweißen oder Nieten. Beim Kleben kommt es weder zu Verlust noch zur Schädigung des Materials. Außerdem reichen meist kleine Mengen Klebstoff schon aus, um selbst großflächige Verbindungen zu schaffen – und das nicht zuletzt dank ausgeklügelter Dosiersysteme. Diese Dosiersysteme werden stetig weiterentwickelt, um den Klebprozess noch einfacher und flexibler zu gestalten. Auch wir haben uns hier etwas einfallen lassen – mit der Entwicklung unseres WEICON Pen-Systems. Dauerhafte Klebstoffverbindungen, eine gezielte Dosierung und ein geringer Verbrauch schonen unsere natürlichen Ressourcen.

Ressourcenschonung ist ein wichtiges Thema unserer Zeit

Klebstoffe unterstützen energiesparende und effiziente Produktionsprozesse



Klebstoffe halten Prozesse am Laufen und steigern die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen. Sie optimieren Arbeitsabläufe und helfen dabei, erhebliche Kosten einzusparen. So werden zum Beispiel die Verschraubungen und Gewinde moderner Heizsysteme in der Produktion mit anaeroben Kleb- und Dichtstoffen speziell für Metallverbindungen abgedichtet. Eine gleichbleibende Qualität sowie die Prozesssicherheit innerhalb einer Serienfertigung sind somit gewährleistet. Mit dem passenden Klebstoff sind Unternehmen in der Lage, schnell und flexibel auf individuelle Anforderungen zu reagieren – sei es bei Spezialverklebungen oder bei schnellen Reparaturen. Mit speziellen Epoxidharzsystemen lassen sich beispielsweise schwer auszurichtende Anlagen unterfüttern oder korrodierte Pumpen in Stand setzen.

Klebstoffe unterstützen energiesparende und effiziente Produktionsprozesse

In der Produktion erneuerbarer Energien kommen Klebstoffe zum Einsatz



Zur Erzeugung von erneuerbaren Energien sind Maschinen und Anlagen, wie Windkraftwerke, Solaranlagen oder Erdwärmepumpen notwendig. In deren Produktion, Installation und Wartung spielen Klebstoffe eine wichtige Rolle. Elastische Klebstoffe auf MS-Polymer-Basis, mit sehr hoher Anfangshaftung und schnellem Klebkraftaufbau, wurden speziell für Solaranlagen entwickelt. Auch in der Instandhaltung von Windkraftanlagen und Erdwärmepumpen werden unsere Produkte vielfältig eingesetzt, sodass die Standzeit dieser Maschinen deutlich verlängert wird.

In der Produktion erneuerbarer Energien kommen Klebstoffe zum Einsatz